MUSIKFESTUTTGART 2015 »Freundschaft«

Musik verbindet und schafft Freunde – welches Motto könnte also passender sein für das Musikfest Stuttgart, das Künstler vieler Nationen und Musik unterschiedlichster Stile und Epochen miteinander vereint? Freundschaft ist daher das ideale Thema für eine Musikfestwoche, die sich auf vielschichtige Art und Weise diesem bedeutungsstarken Begriff nähert und neben Künstlerfreundschaften und der Menschen Freundschaft mit Gott auch eine ganz besondere Freundschaft thematisiert: jene, die vor 25 Jahren die deutsche Teilung überwunden hat.


Musikfest-Highlights


Hans-Christoph Rademann

Selbstverständlich ist auch Akademieleiter Hans-Christoph Rademann wieder mit verschiedenen Konzerten im Musikfest-Programm vertreten. Zum einen zeigt sich Hans-Christoph Rademann erneut als subtiler, tiefsinniger und transparent musizierender Bach-Interpret mit weltlichen und geistlichen Kantaten des Thomaskantors. Zum anderen präsentiert er sich dem Stuttgarter Publikum nun auch erstmals als Operndirigent – im prominent besetzten Eröffnungskonzert mit einer konzertanten Aufführung von Wolfgang Amadeus Mozarts Dramma per musica Idomeneo.

Termine

Samstag, 5. September 2015
19:00 Uhr Eröffnungskonzert

Mittwoch, 9. September 2015
19:00 Uhr Unternehmen Musik I

Donnerstag, 10. September 2015
13:00 Uhr Sichten auf Bach III


Meisterinterpreten

Im Musikfest geben sich innerhalb weniger Tage international gefeierte Größen der Klassikszene die Klinke in die Hand, unter ihnen Thomas Quasthoff mit einer Lesung, der Bratschist Nils Mönkemeyer mit seinem Programm »Barroco Español«, Daniel Hope mit einer Hommage an Yehudi Menuhin, Jan Vogler mit Cellosuiten und Ragna Schirmer mit Händels Orgelkonzerten in einer Fassung für Hammond-Orgel und Jazz-Ensemble.

Termine

Freitag, 4. September 2015
19:00 Uhr Wandelkonzerte zum Wein I: Quasthoff

Montag, 7. September 2015
19:00 Uhr Mönkemeyer & Friends

Dienstag, 8. September 2015
19:00 Uhr Mönkemeyer & Friends

Mittwoch, 9. September 2015
13:00 Uhr Sichten auf Bach II

Freitag, 11. September 2015
13:00 Uhr Sichten auf Bach IV
19:00 Uhr Unternehmen Musik IV


25 Jahre Wiedervereinigung

Der Abschluss-Samstag ganz im Zeichen dieser ganz besonderen »Silberhochzeit«: Das Minguet Quartett widmet sein Konzert am Nachmittag zwei Komponisten aus Ost und West, Helmut Lachenmann und Georg Katzer, die beide in diesem Jahr ihren 80. Geburtstag feiern; eine Gesprächsrunde ruft die Ereignisse, die zum Fall der Mauer und zur nachfolgenden Wiedervereinigung führten, noch einmal ins Gedächtnis, und schließlich erklingt im Abschlusskonzert mit Beethovens Vertonung von Schillers Ode an die Freude jenes Werk, das 1989 zum musikalischen Symbol der Deutschen Einheit wurde.

Termine

Samstag, 12. September 2015
17:00 Uhr Lachenmann & Katzer zum 80. Geburtstag
19:00 Uhr Gesprächsrunde II
20:30 Uhr Abschlusskonzert


Sichten auf Bach

Erneut präsentieren zur Mittagszeit international renommierte Ensembles und Künstler ihre persönliche Sicht auf Bach in der Stuttgarter Stiftskirche. In gleich vier Konzerten stehen dieses Mal nicht nur geistliche Kantaten aus Bachs Leipziger Zeit auf dem Programm, sondern – erstmals in dieser Reihe – auch Glanzstücke aus Bachs kammermusikalischem Werk, die sechs Suiten für Violoncello solo.

Termine

Dienstag, 8. September 2015
13:00 Uhr Sichten auf Bach I

Mittwoch, 9. September 2015
13:00 Uhr Sichten auf Bach II

Donnerstag, 10. September 2015
13:00 Uhr Sichten auf Bach III

Freitag, 11. September 2015
13:00 Uhr Sichten auf Bach IV


Unternehmen Musik

Stuttgart liegt im Zentrum einer der wirtschaftsstärksten Metropolregionen und innovativsten High-Tech-Standorte Europas. Firmen von internationaler Bedeutung haben hier ihren Sitz, die sich in häufig überdurchschnittlichem Maße für die Kultur einsetzen und diese fördern. Das Musikfest Stuttgart und die Bachakademie möchten diese besondere Symbiose von Wirtschaft und Kultur in der Region durch die Reihe »Unternehmen Musik« erleb- und hörbar machen – indem sie die Musik hinaustragen in die Region und in die Unternehmen hinein. Diese öffnen ihre Türen und ermöglichen so Konzerte in eindrucksvollen und dem Konzertpublikum völlig neuen Räumen.

Termine

Mittwoch, 9. September 2015
19:00 Uhr Unternehmen Musik I
19:00 Uhr Unternehmen Musik II
21:00 Uhr Unternehmen Musik III - BACH.LAB II

Freitag, 11. September 2015
19:00 Uhr Unternehmen Musik IV


BACH.LAB

Das Laboratorium geht weiter: auch 2015 gibt es wieder drei Konzerte, die aus dem üblichen Rahmen fallen und sich der Musik Johann Sebastian Bachs auf unkonventionelle Art und Weise nähern. Die Musik bleibt dabei weitgehend unangetastet, neu und ungewohnt sind die Art und der Rahmen, in der sie präsentiert wird: ob mit eindrucksvollen, poetischen Lichtprojektionen in der Stiftskirche, im coolen Clubambiente des Stuttgarter MINI Zentrums oder in Stuttgarts Tango-Zentrum, den Wagenhallen, mit einer leidenschaftlichen Mischung aus Bach und Piazzolla.

Termine

Montag, 7. September 2015
22:00 Uhr BACH.LAB I

Mittwoch, 9. September 2015
21:00 Uhr Unternehmen Musik III - BACH.LAB II

Donnerstag, 10. September 2015
22:00 Uhr BACH.LAB III


Stuttgart singt!

Nicht von ungefähr wird Stuttgart immer wieder als heimliche Chorhauptstadt Deutschlands bezeichnet. In kaum einer anderen Stadt sind aktive weltliche und kirchliche Gesangsvereine so zahlreich vertreten wie hier. Gesang ist ein fester, ein prägender Teil dieser Stadt. Dieser Sangesfreude bietet das Musikfest Stuttgart 2015 mit dem Format »Stuttgart singt!« eine Plattform. »Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder«: Diesem Motto folgend laden wir Sie ein, die Chor- und Singstadt Stuttgart hautnah zu erleben. Seien Sie neugierig, schauen Sie vorbei – und singen Sie mit!

Termine

Samstag, 5.9.2015 Stuttgart singt! vor dem Rathaus
Montag, 7.9.2015 Stuttgart singt! im Hauptbahnhof
Mittwoch, 9.9.2015 Stuttgart singt! in der Markthalle
Donnerstag, 10.9.2015 Stuttgart singt! am Kleinen Schlossplatz
Freitag, 11.9.2015 Stuttgart singt! auf dem Schillerplatz


Musikfest-Café

Das Musikfest Stuttgart führt nicht nur den Namen der Landeshauptstadt in seinem Titel, es nimmt diesen auch wörtlich und will ein Fest in und für Stuttgart sein. Mit dem Musikfest-Café in der Rolf-Benz-Lounge im Buchhaus Wittwer etabliert das Musikfest daher einen Treffpunkt im Zentrum der Stadt. Hier gibt es nicht nur alle Informationen rund um das Programm und die Künstler des Musikfestes, hier kann man auch die Künstler und Macher des Musikfestes treffen und in ungezwungener Atmosphäre kennenlernen – und die eine oder andere musikalische Überraschung erleben.

Termine

Geöffnet jeweils jeweils 14:30 bis 16:30 Uhr
Veranstaltungsbeginn jeweils 15:00 Uhr

Freitag, 4.9.2015 Musikfest-Café
Samstag, 5.9.2015 Musikfest-Café
Montag, 7.9.2015 Musikfest-Café
Mittwoch, 9.9.2015 Musikfest-Café
Donnerstag, 10.9.2015 Musikfest-Café
Freitag, 11.9.2015 Musikfest-Café
Samstag, 12.9.2015 Musikfest-Café

Musikfest-Grafix

by Parole GmbH

Wandelkonzerte zum Wein
Wandelkonzerte zum Wein
»Idomeneo«
»Idomeneo«
Liedertafel: Fünf Freunde
Liedertafel: Fünf Freunde
facebook
Feedback