07 Sep
Musikfestuttgart

Sichten auf Bach III

Mittwoch | 07. September 2016 | 13:00 Uhr

Stuttgart | Stiftskirche

24
Thomas Zehetmair (foto: Keith Pattison)
Thomas Zehetmair (foto: Keith Pattison)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Stiftskirche

zum Veranstaltungsort

Programm

Polyphoner Reichtum auf vier Saiten

Johann Sebastian Bach
Sonate g-Moll BWV 1001
Partita E-Dur BWV 1006
Partita d-Moll BWV 1004

Künstler

Thomas Zehetmair | Violine

Beschreibung

Bachs Sonaten und Partiten gelten mit Recht als virtuose Enzyklopädie des Violinspiels. Jede von ihnen verkörpert einen musikalischen Kosmos, in dem sich Präludium, Fuge, Konzert, Arie, Variation und Tanz ein Stelldichein geben. Hier ist die Violine Solo- und Begleitinstrument zugleich, spaltet sie sich sogar auf in ein mehrstimmiges Ensemble. Dabei wird die Virtuosität niemals zum Selbstzweck, sondern steht immer im Dienst eines musikalischen Ausdrucks, der über die Grenzen instrumentaler Möglichkeiten zu gehen scheint. Für diese musikalischen Grenzgänge haben wir mit Thomas Zehetmair den idealen Solisten gefunden.

Description

Bach’s sonatas and partitas are rightly regarded as a virtuosic encyclopaedia of violin playing. Each of them represents a musical cosmos in which prelude, fugue, concerto, aria, variation and dance are assembled. Here, the violin is both solo and accompanying instrument, and even divides into a contrapuntal ensemble. In the process, virtuosity is never just an end in itself, but is always at the service of a musical expression which seems to go beyond the boundaries of what an instrument is capable of. For this crossing of musical boundaries we have the ideal soloist in Thomas Zehetmair.

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
32 | 26 | 20 | 16 €
Abonnement
»Mittags«: 75 | 60 | 48 | 37,50 € | »Mittags & Abends«: 130 | 103 | 78,50 | 62,50 € Allgemeine Karteninformationen
Telefonisch
0711 61 921 61

Zurück

facebook
Feedback