31 Mär
Gott und die Welt

Gott und die Welt I – Passionsmusiken

Freitag | 31. März 2017 | 19:00 Uhr

Stuttgart | Johanneskirche am Feuersee


Johanneskirche am Feuersee (Foto hs)
Johanneskirche am Feuersee (Foto hs)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Johanneskirche am Feuersee

zum Veranstaltungsort

Programm

Heinrich Schütz
Johannes-Passion SWV 481
Dieterich Buxtehude
Membra Jesu Nostri BuxWV 75

Künstler

Gerlinde Sämann | Sopran
Anja Scherg | Sopran
David Erler | Altus
Georg Poplutz | Tenor
Felix Schwandtke | Bass
Gaechinger Cantorey
Hans-Christoph Rademann | Leitung

Beschreibung

Ein besonderes Passionsprogramm in einer unüblichen »Bachakademie-Örtlichkeit« präsentiert das erste Konzert der Reihe »Gott und die Welt« zwei Wochen vor Karfreitag in der Johanneskirche. Eröffnet wird es mit Heinrich Schütz’ »Johannes-Passion« von 1666, die als inhaltliche Ouvertüre den Hörer durch ihren reinen A-cappella-Klang ganz und gar auf den Text der Passionsgeschichte fokussiert: hochexpressive Musik für das innere Auge. Danach erklingt Dieterich Buxtehudes 1680 komponierter Zyklus »Membra Jesu Nostri«, dessen sieben Passions-Kantaten sich nach Art einer Meditation bestimmten Körperpartien des Gekreuzigten widmen. Ausgewählte, auf die jeweiligen Kantatensätze zugeschnittene Bildprojektionen unterstreichen den plastischen Klang dieses Ausnahmewerks und verleihen ihm zusätzlich eine visuelle Qualität.

Description

The first concert in the series »Gott und die Welt« presents a special Passiontide programme in an unusual Bachakademie location two weeks before Good Friday, in the Johanneskirche. It opens with Heinrich Schütz’s »St John Passion« of 1666. Through its pure unaccompanied sound, this work focusses the audience fully on the text of the Passion narrative as a kind of overture. Highly expressive music for the inner eye. Following that, we hear Dieterich Buxtehude’s 1680 cycle »Membra Jesu Nostri«, with its seven Passion cantatas devoted to particular parts of the crucified body in the style of a meditation. Projected images matching the particular cantata movements underline the vivid sound of this exceptional work and lend it a visual quality.

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
42 | 29 | 16 € (20% Ermäßigung mit SWR2 Kulturkarte)
Abonnement
66 | 46 | 24 € Allgemeine Karteninformationen
Telefonisch
0711 61 921 61

Zurück

facebook
Feedback