Abschlusstag: 25 Jahre Wiedervereinigung

Der Abschluss-Samstag stand ganz im Zeichen dieser besonderen »Silberhochzeit«: Das Minguet Quartett widmete sein Konzert zwei Komponisten aus Ost (Georg Katzer) und West (Helmut Lachenmann), die Gesprächsrunde rief die Ereignisse, die zum Fall der Mauer und zur nachfolgenden Wiedervereinigung führten, noch einmal ins Gedächtnis, und im Abschlusskonzert erklang mit Beethovens Vertonung von Schillers »Ode an die Freude« jenes Werk, das 1989 zum musikalischen Symbol der Deutschen Einheit wurde.

Minguet Quartett

Gesprächsrunde

Teilnehmer: Horst M. Teltschik, Dr. Friedrich Dieckmann, Richard Schröder, Ernst Elitz (Moderation)

Abschlusskonzert

Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Sabina Cvilak (Sopran), Daniela Sindram (Alt), Brenden Gunnell (Tenor), Markus Eiche (Bass)
Gächinger Kantorei Stuttgart, Philharmonia Chor Stuttgart, Stuttgarter Kantorei
Einstudierung Chöre: Johannes Knecht
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Leitung: Stéphane Denève


Musikfest-Grafix

by Parole GmbH

Wandelkonzerte zum Wein
Wandelkonzerte zum Wein
»Idomeneo«
»Idomeneo«
Liedertafel: Fünf Freunde
Liedertafel: Fünf Freunde
Unternehmen Musik
Unternehmen Musik
Bach.Lab III »Tango«
Bach.Lab III »Tango«
facebook
Feedback