»Aufbruch und Neubeginn«

delian::quartett (Foto: Mathias Bothor)
Liederhalle Stuttgart (Foto hs)
delian::quartett (Foto: Mathias Bothor)
Liederhalle Stuttgart (Foto hs)
delian::quartett (Foto: Mathias Bothor)
Liederhalle Stuttgart (Foto hs)

 

In diesem Programm begeben sich Sopranistin Sylvia Schwartz und das delian::quartett auf eine musikalische Zeitreise, die sich aus Meilensteinen und Wendepunkten der Musikgeschichte zusammensetzt. Den Rahmen bilden die Revolutionäre Monteverdi und Schönberg – hier der Erfinder der Oper aus dem Geist des Madrigals, da der Entdecker der Atonalität im Reiche eines sopranverstärkten Streichquartetts. Dazwischen tummeln sich Haydn, der Vater geistreicher musikalischer Freiheiten, und Schubert als Pionier des Liedes: ein Kammermusikabend aus Aufbruch und Neubeginn, in dem sich die Facetten musikalischer Freiheit aus vier Jahrhunderten widerspiegeln.

In Kooperation mit der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie e.V.

Zur Einführung

Sylvia Schwartz (Foto: Enrico Nawrath)
Sylvia Schwartz (Foto: Enrico Nawrath)

»Aufbruch und Neubeginn« (pdf)
Meilensteine und Wendepunkte der Musikgeschichte
mit dem delian::quartett und der Sopranistin Sylvia Schwartz:
Geiger Andreas Moscho im Gespräch mit Dr. Henning Bey
(Chefdramaturg der Internationalen Bachakademie Stuttgart)

facebook
Feedback