Die Internationale Bachakademie Stuttgart (»Bachakademie«) ist eine gemeinnützige Stiftung,die sich in eigenveranstalteten Konzerten, auf Konzerttourneen im In- und Ausland, in Meisterkursen, Jugendprojekten und Publikationen mit dem Werk Johann Sebastian Bachs, seiner Zeitgenossen, ihren Vorläufern und Nachfolgern (bis in die Gegenwart) auseinandersetzt. Darüber hinaus veranstaltet sie das Musikfest Stuttgart. Akademieleiter, dem die Gesamtleitung der Internationalen Bachakademie obliegt, ist Professor Hans-Christoph Rademann.

Zum 1. April 2023 suchen wir eine/einen

Geschäftsführerin/Geschäftsführer (m/w/d)

Position und Aufgaben:

Der/die Geschäftsführer/in ist dem Akademieleiter und im Bereich Finanzen direkt dem Vorstandsvorsitzenden der Bachakademie unterstellt. Er/Sie zeichnet gemeinsam mit dem Akademieleiter verantwortlich für die Positionierung der Bachakademie und der Gaechinger Cantorey sowie für die Strategie und strategische Planung der Institution. Darüber hinaus umfasst die Aufgabe:

  • Eigenverantwortliche operative Führung des Geschäftsbetriebs der Bachakademie
  • Verantwortung für die Finanzen der Bachakademie (Budgetplanung und Budgetkontrolle)
  • Marketing und Positionierung der Akademie
  • Disziplinarische Führung von derzeit 15 fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie je nach Projekt einer unterschiedlichen Anzahl an freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Planung und Durchführung sämtlicher Projekte der Bachakademie in organisatorischer und finanzieller Hinsicht
  • Akquisition und Organisation von Gastspielen und Tourneen im In- und Ausland
  • Verhandlungen mit Veranstaltern, Behörden, Künstlern und Agenturen
  • Drittmittelbeschaffung durch Fundraising und Sponsoring einschließlich der Zusammenarbeit mit öffentlichen Zuwendungsgebern (Stadt Stuttgart, Land Baden-Württemberg), Förderern, Sponsoren und Stiftungen sowie die Geschäftsführung des Förderkreises der Bachakademie mit derzeit ca. 1.050 Mitgliedern.

Profil

Qualifikation

  • Kulturmanager/in mit mehrjähriger Erfahrung in leitender Funktion im Bereich der klassischen Musik, idealerweise mit persönlichem Bezug zur Barock-/Klassik-Epoche
  • Erfahrung in den Bereichen Personal, Haushalts- und Wirtschaftsführung und in der Einwerbung von Drittmitteln
  • Kenntnisse der Besonderheiten einer gemeinnützigen Stiftung
  • Fundierte Kenntnis des internationalen Musikmarkts
  • Erfahrung in der zielgerichteten, stringenten Positionierung von Kulturinstitutionen
  • Erfolge in der konzeptionellen, inhaltsgetriebenen Projektarbeit im kulturellen Umfeld
  • Erfahrung in den Bereich Marketing und Kommunikation, insbesondere im digitalen Umfeld
  • Erfahrung in der Führung eines größeren Teams
  • Fließende englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift; Grundkenntnisse in Französisch und/oder Spanisch

Kompetenzen

  • Zuversichtlich-zupackende Herangehensweise mit Blick nach vorn und motivatorische Stärke
  • „Hands-on“-Mentalität, keine Scheu, operativ selbst anzupacken
  • Fähigkeit zur Veränderung und Weiterentwicklung von Organisationen
  • Vorausschauendes Handeln, respektvolle Konfliktfähigkeit, positive Resilienz
  • Konzeptionell-analytische Fähigkeiten, strategisches Geschick mit Gespür für Trends
  • Führungsstärke und ausgezeichnete Moderationsfähigkeiten
  • Überzeugendes Beziehungsmanagement über interne/externe Schnittstellen sowie Hierarchieebenen hinweg
  • Zielfokus, Beharrlichkeit, Umsetzungsstärke
  • Sehr gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit Blick auf die Budgetverantwortung

Bewerbungen werden bis zum 16. Dezember 2022 erbeten:

PERSÖNLICH / VERTRAULICH
An den
Vorsitzenden des Vorstands der
Internationalen Bachakademie Stuttgart
Herrn Dr. Thomas R. Klötzel
Johann-Sebastian-Bach-Platz
D - 70178 Stuttgart

E-Mail: thomas.kloetzel@bachakademie.de