Bachwoche 2020 abgesagt!

COVID-19: Absage der Bachwoche Stuttgart 2020

Aufgrund der aktuellen Risikolage durch COVID-19 müssen leider alle Veranstaltungen der Bachwoche Stuttgart 2020 (13. – 21. März) abgesagt werden. Den allgemeinen Prinzipien der Risikoeinschätzung des Robert Koch-Instituts folgend, reagiert die Internationale Bachakademie Stuttgart damit auf die insbesondere seit diesem Wochenende zunehmende Ausbreitung des Virus in Stuttgart und Umgebung.

»Wir bedauern sehr, die Bachwoche Stuttgart abzusagen. Die Gesundheit unseres Publikums, der KünstlerInnen und unserer MitarbeiterInnen hat für uns oberste Priorität«, betont die Geschäftsführende Intendantin Katrin Zagrosek.

Bereits gekaufte Karten

für die Konzerte der Bachwoche und für das Studium Generale können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Der Kartenpreis wird vollständig erstattet.

Die Internationale Bachakademie schließt sich dem Aufruf der Freien Ensembles und Orchester in Deutschland (FREO) an das Publikum an, auf die Rückerstattung ihrer Tickets zu verzichten. Durch diese solidarische Geste können die Veranstalter zumindest längst gebuchte Reisen und ein Ausfallhonorar für betroffene Künstlerinnen und Künstler bezahlen.

facebook
Feedback