Die Musikfest-Cafés

(Fotos: Holger Schneider)

Auch in diesem Jahr gab es den »roten (Gesprächs-)Faden« durch das Musikfest Stuttgart: Die prominenten Runden der Musikfest-Cafés (an anderen Orten auch der Klangateliers) mit Chefdramaturg Dr. Henning Bey durften sich in diesem Jahr eines enorm großen Zuspruchs erfreuen. Im vollbesetzten Hospitalhof-Foyer (ursprünglich war das kleinere Café vorgesehen) wurden an manch einem der Nachmittage noch zusätzliche Stühle herbeigetragen – in beispielhafter Zusammenarbeit mit dem fantastischen Team des Hospitalhofs.

Erste Musikfest-Woche

Dr. Henning Bey im Gespräch mit Joachim Süß, Hans-Christoph Rademann, Dominique Horwitz, Ton Koopman und Matthias Rogg sowie in der Runde beim Klangatelier I in der Staatsgalerie mit Dieter Senghaas, Olaf Peters und Steffen Egle

Zweite Musikfest-Woche

Dr. Henning Bey im Gespräch mit Sigrid Klausmann (Film »Nicht ohne uns«), Gotthold Schwarz, Sven Hanuschek und Jörg Armbruster

facebook
Feedback