Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle

Liederhalle (Foto hs)

Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart

Berliner Platz U2, U4, U9, U14 | Bus 41, 43
Stadtmitte S 1-6, 60

Die alte Stuttgarter Liederhalle entstand 1864 als Ort für Proben und Auftritte des »Stuttgarter Liederkranzes«. Später wurde sie umgebaut und erweitert. Bei einem Luftangriff auf Stuttgart zerstörten Brandbomben 1943 den Bau. Das Konzerthaus Liederhalle (mit Beethoven-, Mozart- und Silchersaal) wurde 1955-1956 von Rolf Gutbrod und Adolf Abel erbaut; 1991 kam der von Wolfgang Henning entworfene Kongressanbau hinzu und erweiterte den Komplex zum heutigen Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle (zusätzlich mit Hegel- und Schillersaal). Seit Jahrzehnten ist die Bachakademie mit ihren Konzertreihen zu Gast im »KKL«.

Termine

Termine

Abokonzert I – Händels Saul
25.10.2020 | Stuttgart
Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Abokonzert II – Magnificat!
06.12.2020 | Stuttgart
Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Abokonzert III – La Passione
27.02.2021 | Stuttgart
Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Abokonzert IV – Hexensabbat & Walpurgisnacht
24.04.2021 | Stuttgart
Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Abokonzert V – Bach zwischen Himmelfahrt & Pfingsten
15.05.2021 | Stuttgart
Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
facebook
Feedback