Mediathek

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in den USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Video ansehen

Episode 4 – Faszination Bach-Choral

Produktion: Juni • September 2020
Johanneskirche am Feuersee • Bachakademie Stuttgart

ab03e2d2-b14d-11eb-bd1e-901b0ecdc761

Übersicht

  • Musik

    Johann Sebastian Bach, Choräle
    »Es ist genug« (aus BWV 60
    »O Ewigkeit, du Donnerwort«)
    »Nun lieget alles unter dir«
    (aus BWV 11 »Himmelfahrts-Oratorium«)
    »O große Lieb«
    »Durch dein Gefängnis, Gottes Sohn«
    (aus BWV 245 Johannes-Passion)
    »Erkenne mich, mein Hüter«
    »Ich will hier bei dir stehen«
    (aus BWV 244 Matthäus-Passion)
    »Wie soll ich dich empfangen«
    »Ich steh an deiner Krippen hier«
    (aus BWV 248 Weihnachtsoratorium)
    »Lob, Ehr und Preis sei Gott«
    (aus BWV 192 »Nun danket alle Gott«)

  • Texte

    Clytus Gottwald
    aus »Hallelujah« und die Theorie des
    kommunikativen Handelns, Stuttgart 1998
    Moritz Hauptmann
    Brief an Johannes Brahms, 15.02.1859
    Sir John Eliot Gardiner
    »Bach: Musik für die Himmelsburg, 2016«

  • Sprecher

    Stefan-Müller-Ruppert

  • Im Gespräch

    Chefdramaturg Dr. Henning Bey mit

  • Dirigent

    Hans-Christoph Rademann

  • Produktion

    BildManufaktur GmbH

  • Ton

    Tritonus Musikproduktion GmbH

  • Copyright

    Internationale Bachakademie Stuttgart

    Die Aufzeichnung erfolgte unter Einhaltung sämtlicher Hygiene- und Abstandsvorgaben.

    The concert was recorded in compliance with all hygiene and spacing requirements.

Was ist es, das Bachs Choräle so besonders macht? Anhand ausgewählter Choralsätze aus Johann Sebastian Bachs Œuvre unterhalten sich Akademieleiter Hans-Christoph Rademann und Chefdramaturg Henning Bey über die »Faszination Bach-Choral«. Dabei kommen analytische Perspektiven ebenso zu Wort wie Gedanken zur musikalischen Aufführung, theologischen Deutung sowie zur allgemeinen Rezeption. Die Gaechinger Cantorey musiziert die Choräle exklusiv für diese Episode, Stefan Müller-Ruppert rezitiert gehaltvolle Texte zu den Chorälen des Thomaskantors und rundet damit die musikalische Reise der Bachakademie in die Welt ihres Namensgebers ab.

English

What makes Bach's chorales so special? Using selected movements from Johann Sebastian Bach's works, Conductor Hans-Christoph Rademann and Chief Dramaturg Henning Bey explain the "fascination of Bach's chorale". Analytical perspectives as well as thoughts on musical performance, theological interpretation and general reception are the focus of the talk. The Gaechinger Cantorey plays the chorales exclusively for this episode, Stefan Müller-Ruppert recites texts to the chorales of the Cantor at St. Thomas and rounds off the musical journey of the Bach Academy into the world of its name giver.

Ensemble

  • Sopran Lucy de Butts, Anja Scherg,
    Mirjam Striegel
  • Alt Jennifer Gleinig, Anne Hartmann,
    Tobias Knaus
  • Tenor Paul Kmetsch, Christoph Pfaller,
    Christopher Renz
  • Bass Tobias Ay, Menno Koller,
    Stefan Weiler
  • Violine Mayumi Hirasaki, Yves Ytier
  • Viola Isolde Jonas
  • Violoncello Thomas Pitt
  • Violone Sophia Scheifler
  • Flöte Georges Barthel
  • Oboe Julia Ströbel-Bänsch
  • Orgel Michaela Hasselt