Musikfest-Akademie 2017

28. August – 06. September 2017

Die Musikfest-Akademie verbindet in diesem Jahr Meisterkurse, Podiumsgespräche, Werkstattkonzerte und Kursbesuche mit der einzigartigen Festivalatmosphäre des Musikfests Stuttgart. Musiker aus aller Welt kommen zur Arbeit im Jungen Stuttgarter Bach Ensemble (JSB-Ensemble) zusammen und erarbeiten unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann die zweite Fassung der Johannes-Passion, sowie die Bachkantaten »Herz und Mund und Tat und Leben« BWV 147, und unter der Leitung von Helmuth Rilling »Wir müssen durch viel Trübsal in das Reich Gottes eingehen« BWV 146 und »Man singet mit Freuden vom Sieg« BWV 149.

Außerdem gibt es ein Chorkonzert (am 01.09.), eine Orchestermatinée mit weiteren Werken am 02.09. sowie »Bühne Frei!«im Hospitalhof am 03.09. Erleben Sie die Probenarbeit der Dozenten des JSB-Ensembles sowie die Meisterkurse mit Dorothee Mields und Andreas Scholl täglich im Hospitalhof!


Dabei sein – der Studium-Generale-Pass!

Mit dem Studium-Generale-Pass haben Sie unbeschränkten Zugang zu den öffentlichen Proben (Werkstattbesuche & Kursbesuche) des JSB-Ensembles und der Meisterkurse im Musikfest sowie zu allen Klangateliers (bis 06.09.) und zur Matinée am 02.09. Dazu erhalten Sie Konzertkarten zu den Werkstattkonzerten und eine Platzkarte für das Eröffnungskonzert. Der Studium-Generale-Pass kostet 60,– € (für Förderkreismitglieder 50,– €).

Auf Wunsch erhalten Sie Karten für die beiden Konzerte mit dem JSB-Ensemble Unternehmen Musik II am 04.09. bei der Firma Kärcher und Sichten auf Bach IV am 06.09. in der Stiftskirche zu einem Gesamtpreis von 33,– €.

Studium-Generale-Telefon: 0711 / 61921-61


Mitmachen – der Musikfest-Chor!

Sabine Layer (Foto: Holger Schneider)

Werden Sie selbst aktiv und singen Sie mit! Beim Musikfest-Chor werden alle musikinteressierten Laien unter der Leitung von Sabine Layer in der Woche vom 28. August bis zum 01. September (Proben jeweils 09:30 – 11:00 Uhr im Hospitalhof) ein Programm für »Stuttgart singt!« am 02. September erarbeiten.

Musikfest-Chor-Telefon: 0711 / 61921-14


Programm & Ablauf

Zum Vergrößern bitte anklicken! Alle Details im PDF unseres Faltblatts


Dozenten

Hans-Christoph Rademann (Foto hs)

Hans-Christoph Rademann | Dirigent
(Gesamtleitung)

Leiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart. Initiator und Leiter der reformierten Gaechinger Cantorey. Chefdirigent des Dresdner Kammerchors. Zahlreiche vielfach prämierte CD-Aufnahmen. Professor für Chordirigieren an der Musikhochschule Dresden.

Helmuth Rilling (Foto hs)

Helmuth Rilling | Dirigent
(JSB-Ensemble)

Gründer der Internationalen Bachakademie Stuttgart, der Gächinger Kantorei, des Bach-Collegiums Stuttgart und des Festivalensembles Stuttgart. Mitbegründer des Oregon Bach Festivals. Konzertiert mit namhaften Kammer- und Sinfonieorchestern sowie Chören in aller Welt.

Dorothee Mields (Foto: Annelies van der Vegt)

Dorothee Mields
(Meisterkurs 28.08.–03.09.)
Eine der führenden Interpretinnen für die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts sowie für Werke zeitgenössischer Komponisten (u.a. Beat Furrer, Gérard Grisey, Hans WernerHenze und Pierre Boulez). Unterrichtet seit der Spielzeit 2016/17 Gesang am Koninklijk Conservatorium Den Haag.

Andreas Scholl (Foto: Eric Larraydieu)

Andreas Scholl
(Meisterkurs 28.08.–03.09.)

Begann seine musikalische Ausbildung bei den Kiedricher Chorbuben. Studium in Basel bei Richard Levitt und René Jacobs. Mittlerweile selbst als Dozent an der Schola Cantorum Basiliensis und an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz tätig.

Jörg Dürmüller

Jörg Dürmüller
(Meisterkurs 22.–27.08.)

Studierte Violine und Gesang in Winterthur, weitere Gesangsstudien bei Naan Pöld und Hans Kagel in Hamburg. Neben reger Konzerttätigkeit auch als Opernsänger tätig. Seit 2010 Gesangsprofessor an der Hochschule für Musik in Lausanne/Fribourg.

Peter Harvey (Foto: Kim Hardy)

Peter Harvey
(Meisterkurs 22.–27.08.)

Zunächst Studium Französisch und Deutsch in Oxford, danach Gesangsstudium an der Guildhall School of Music. Über 100 vielfach ausgezeichnete Einspielungen mit Schwerpunkt Musik des Spätbarocks. Gründer und Leiter des Magdalena Consort. Visiting Professor am Royal College of Music London.

Jos van Veldhoven (Foto: Annelies van der Vegt)

Jos van Veldhoven | Basso continuo
(Meisterkurs 01.–03.09.)
Studium Musikwissenschaft in Utrecht sowie Chor- und Orchesterdirigieren in Den Haag. Seit 1983 Dirigent und künstlerischer Leiter der Niederländischen Bach-Gesellschaft. Lehraufträge am Amsterdamer Konservatorium und dem Koninklijk Conservatorium in Den Haag.

Kathy Romey

Kathy Romey | Chor
(JSB-Ensemble)

Chordirektorin an der Universität von Minnesota. Künstlerische Leiterin des 200-voice-symphonic-chorus The Minnesota Chorale. Langjährige Dozententätigkeit bei der Internationalen Bachakademie Stuttgart.

Xenia Löffler (Foto: Daniel Maria Deuter)

Xenia Löffler | Oboe
(JSB-Ensemble)

Solistin, Kammer- und Orchestermusikerin. Mitglied und Solo-Oboistin der »Akademie für Alte Musik Berlin«. Dozentin bei internationalen Meisterkursen. Leiterin der Klasse für historische Oboen an der Universität der Künste in Berlin.

Stephan Mai (Foto: Xenia Löffler)

Stephan Mai | Violine
(JSB-Ensemble)

Konzertmeister der »Akademie für Alte Musik Berlin«. Honorarprofessor für Historische Spielpraxis auf modernen Instrumenten sowie Lehrbeauftragter für Barockvioline und Barockviola an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« Weimar. Lehraufträge in Leipzig und Berlin.

Jan Freiheit (Foto: Thomas Kost)

Jan Freiheit | Violoncello
(JSB-Ensemble)

Solocellist der »Akademie für Alte Musik Berlin«. Dozent des Jugendbarockorchesters »Bachs Erben«. Lehrbeauftragter für Barockvioloncello und Basso-Continuo-Praxis für tiefe Streicher an der Universität der Künste Berlin. Professor für Barockvioloncello an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig.

Kontakt

Kontakt

Studium generale
Eva Suhr
Telefon
0711 / 619 21-61
E-Mail
Kontakt

Kontakt

Anmeldung Musikfest-Chor
Susanne Timmer
Telefon
0711 / 619 21-14
E-Mail
facebook
Feedback