Saisonkonzerte

Plakatmotiv

»Nicht Bach, sondern Meer sollte er heißen!«, hat angeblich Beethoven über den Einfallsreichtum von Bach gestaunt. Auch in der Saison 2017/2018 widmen sich wieder einige Konzerte dem Kosmos Bach. Mit Werken von Telemann, Haydn, Ligeti und Messiaen erklingt überdies Musik seiner und unserer Zeit, die ohne ihn nicht denkbar gewesen wäre. Und ein echtes »Meer-Programm« gibt es auch noch!

In den traditionsreichen Akademiekonzerten präsentiert sich die Bachakademie an fünf Wochenenden in der Saison mit ihrem Kernrepertoire in der Stuttgarter Liederhalle. Neben der Musik Johann Sebastian Bachs und seiner Zeitgenossen gehört dazu die musikalische Tradition, der sie entstammt und diejenige, die sie für die Zukunft begründet hat: die geistliche Musik und das Oratorium des 17. bis 21. Jahrhunderts. Unter der Leitung von Akademieleiter Hans-Christoph Rademann treten in den Abonnementkonzerten sowohl das eigene Barockorchester wie auch ausgewählte Partnerensembles mit dem Chor der Bachakademie auf. Jedes Programm wird intensiv am Donnerstag vor den Konzerten im »Musikalischen Salon« vertieft und außerdem eine Dreiviertelstunde vor Konzertbeginn durch eine Einführung vermittelt.

Mediathek

Ticketservice

Tickets

Telefonisch
0711 61 921 61
Online Ticketservice
Online Buchen
facebook
Feedback