Foto hs
Foto hs
Foto hs
Foto hs
Foto hs

BachBewegt! Tanz!

Im Rahmen von BachBewegt! Tanz! erarbeiten Schüler und Schülerinnen aus weiterführenden Schulen über ein Schuljahr eine Choreographie zu einem zentralen Werk der klassischen Musik. Sie fühlen sich in die Emotionen der Musik ein, drücken sie in Bewegung aus und spüren, dass Tanz mehr ist als bloße Bewegung. Idee und Konzept stammen von der Tänzerin und Choreographin Friederike Rademann, die die Schülergruppen auch in die ausdrucksreiche Choreographie einarbeitet. Gleichzeitig gibt sie den jungen Talenten Raum, sich in unterschiedlichen Passagen mit eigenen Ideen einzubringen. Am Ende der Proben kommen Bühnenbild, Licht und Kostüme hiunzu und verstärken die Kraft und Magie der musikalisch-tänzerischen Performance.

Mit Wolfgang Amadeus Mozarts Requiem stand 2019 eines der bedeutendsten und geheimnisvollsten Werke der Musikgeschichte im Zentrum des Projekts. In einer überaus lebendigen und ausdrucksstarken Musiksprache verhandelt die Totenmesse zutiefst menschliche Empfindungen – Zweifel, Angst und Zuversicht – sowie den Aspekt der Endlichkeit. Der Tanz ermöglicht den mitwirkenden Schülerinnen und Schülern eine besonders intensive Auseinandersetzung mit diesem Meisterwerk: In einem mehrmonatigen Arbeits- und Probenprozess wurden das Requiem und sein emotionaler Gehalt zu einer körperlichen Erfahrung. Höhepunkt des Projektes waren die gemeinsamen Vorstellungen mit der Gaechinger Cantorey unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg.
Galerien

Generalprobe und Aufführungen im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg (Fotos: Holger Schneider)

Gesamtproben mit Friederike Rademann in Pforzheim und Gablenberg, Juni/Oktober 2019 (Fotos: Holger Schneider)

Kontakt

Kontakt

Bereichsleitung Musikvermittlung
Nina Amon
Telefon
0162 / 560 82 12
E-Mail
Kontakt

Kontakt

Projektmanagement
Philipp Unger
Telefon
0711 / 619 21 42
E-Mail
facebook
Feedback