»Die Türkenschlacht bei Wien« 1683

(Fotos: Holger Schneider)

»Die Türkenschlacht bei Wien« nebst Schmelzers »Fechtschule«, Bibers »Sonata representativa« und die »Partita Turcaria« von Fux standen auf dem rasant-kämpferischen Programm des Abend im Wizemann: auf ganz liebenswerte Weise dem Publikum nahegebracht und virtuosissimo interpretiert von Les Passions de l'Ame, Orchester für Alte Musik Bern unter Leitung der Geigerin Meret Lüthi.

»...mit einer brillanten, ungemein klangsensibel und dazu eminent flinkfingrig spielenden Konzertmeisterin Meret Lüthi (im roten Kleid vor sehr viel Schwarz), mit einer sehr ausdifferenziert agierenden Continuogruppe, deren souverän-beschwingte Spieler sich als wahre Götter des Gemetzels entpuppten, und mit einer glänzenden Solistin am Psalterion.« (Susanne Benda, Eßlinger Zeitung)

facebook
Feedback