Sonntag 3. März – Sonntag 10. März 2024

Bachwoche Stuttgart 2024

Johannespassion(en)

Im März 2024 ist es wieder soweit!
Faszinierende Aussichten: die Hoffnungsträger der Barockmusik von morgen!
Tiefe Einsichten: in die Werkstatt des »Musik-Machens«!
Große Erlebnisse: Spitzenkonzerte für Bach-Liebhaber!

Am Karfreitag 1724 hörten die Leipziger erstmals eine Passionsmusik aus der Feder Johann Sebastian Bachs. Der neue Thomaskantor legte ihr den Text des Evangelisten Johannes zugrunde, dazu freie Texte verschiedener Autoren und Choralstrophen. Veränderte Versionen dieses Stücks erklangen in den Folgejahren bis hin zu Bachs letzten Lebensmonaten. Mit der intensiven Auseinandersetzung mit den Passionsberichten der Evangelisten folgte Bach einer langen Tradition, diese in Gottesdiensten der Karwoche abzusingen.

Die Johannespassion von Heinrich Schütz ist das vielleicht bekannteste Beispiel; mit Bachs Werk hat das ein halbes Jahrhundert ältere Stück allerdings nichts zu tun. Oder doch? In den Werkstattkonzerten geht das JSB Ensemble mit jungen Musiker:innen aus aller Welt dieser Frage musikalisch nach.

Ein Schwerpunkt mit Passionsmusiken Telemanns, ein experimentelles Chorkonzert in St. Eberhard, Meisterkurse, Gottesdienste und Wortveranstaltungen ergänzen das reichhaltige Portfolio dieser Bachwoche.

Download Programmflyer
Download Programmflyer

Die Konzerte

Sonntag, 3. März 2024, 19.00 Uhr, Stiftskirche Stuttgart
Eröffnungskonzert mit der Gaechinger Cantorey
unter Leitung von Hans-Christoph Rademann

Freitag, 8. März 2024, 19.00 Uhr, Stiftskirche Stuttgart
Stunde der Kirchenmusik
mit dem Ensemble »Accademia degli Affetti«
unter Leitung von Arianna Radaelli & Jörg Halubek

Samstag, 9. März 2024, 20.00 Uhr, Domkirche St. Eberhard
Chorkonzert zur Passion mit Konzertchor der Mädchenkantorei Stuttgart
unter Leitung von Domkapellmeisterin Lydia Schimmer

Sonntag, 10. März 2024, 19.00 Uhr, Liederhalle, Beethoven-Saal
Abschlusskonzert Johannes-Passion mit dem JSB Ensemble
unter Leitung von Hans-Christoph Rademann

JSB Ensemble (Foto hs)
JSB Ensemble

Werkstattkonzerte

jeweils 19.00 Uhr, HMDK Stuttgart, Konzertsaal

Montag, 4. März 2024: Werkstattkonzert I mit dem JSB Ensemble und Kathy Saltzman Romey
Dienstag, 5. März 2024: Werkstattkonzert II &
Mittwoch, 6. März 2024: Werkstattkonzert III &
Donnerstag, 7. März 2024: Werkstattkonzert IV mit den Solist:innen der Meisterkurse Rezitativgesang
und dem JSB Ensemble unter Leitung von Hans-Christoph Rademann

Mittagsmusiken

jeweils 14.00 Uhr, HMDK Stuttgart, Orgelraum (3.01). Eintritt frei! Alle Mittagsmusiken werden von Studierenden des Instituts für Orgel und historische Tasteninstrumente der HMDK Stuttgart (Leitung: Prof. Jörg Halubek) gestaltet. Programme und Mitwirkende werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Montag, 4. März 2024 Mittagsmusik I
Dienstag, 5. März 2024 Mittagsmusik II
Mittwoch, 6. März 2024 Mittagsmusik III
Donnerstag, 7. März 2024 Mittagsmusik IV
Freitag, 8. März 2024 Mittagsmusik V

Zur Sprache gebracht

Sonntag, 3. März 2024 Eröffnungsvortrag mit Dr. Andreas Bomba

»Zur Sprache gebracht« – jeweils 17.45 Uhr im Kammermusiksaal der HMDK Stuttgart. Eintritt frei! Zur Sprache gebracht wird an fünf Abenden die Stellung Johann Sebastian Bachs und seiner Musik in verschiedenen musikalischen und historischen Umgebungen. Moderation: Dr. Andreas Bomba

Montag, 4. März 2024 Zur Sprache gebracht I mit Prof. Dr. Stefan Klöckner
Dienstag, 5. März 2024 Zur Sprache gebracht II mit Prof. Dr. Meinrad Walter
Mittwoch, 6. März 2024 Zur Sprache gebracht III mit Prof. Dr. Wolfgang Hirschmann
Donnerstag, 7. März 2024 Zur Sprache gebracht IV mit Prof. Dr. Peter Wollny
Freitag, 8. März 2024 Zur Sprache gebracht V mit Patrick Grahl und Prof. Jörg Halubek

Öffentliche Proben und Meisterkurse

Montag, 4. März bis Freitag, 8. März 2024
jeweils 10.00 bis 13.00 und 15.30 bis 17.30 Uhr
in der HMDK Stuttgart (Musikhochschule)
Eintritt frei!

JSB Ensemble (Foto hs)
Das JSB Ensemble im Konzertsaal der HMDK Stuttgart
Die Dozent:innen
Prof. Hans-Christoph Rademann © Martin Förster

Hans-Christoph Rademann
Gesamtleitung

Leiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart | Chefdirigent des Dresdner Kammerchors | Professor für Chordirigieren an der Musikschule Dresden | Einer der bedeutendsten Chordirigenten weltweit

Kathy Saltzman Romey

Kathy Saltzman Romey
Choreinstudierung und Orchesterleitung

Musikprofessorin Emerita der Universität Minnesota | Künstlerische Leiterin des symphonischen Chores The Minnesota Chorale | Chorleiterin des Oregon Bach Festival Chores | Langjährige Dozententätigkeit bei der Internationalen Bachakademie Stuttgart

Johann Sebastian Bach © Holger Schneider

Johann Sebastian Bach
Schirmherr

Berühmtester Thomaskantor aller Zeiten, hat darüber hinaus grandios gute Musik komponiert | Regelmäßiger Gast in der Bachwoche Stuttgart | Mitunter nicht vollumfänglich verständlicher Dialekt

Meisterkurs Rezitativgesang

Im Zentrum stehen die beiden Johannes-Passionsvertonungen von Johann Sebastian Bach und Heinrich Schütz. Der Kurs beginnt am Samstag, 02. März 2024 mit gemeinsamen Proben mit dem JSB Ensemble. Die Teilnehmer des Kurses singen in den Werkstattkonzerten II bis IV sowohl alle Rezitative als auch die Arien für Tenor bzw. Bass.

Patrick Grahl © Guido Werner

Patrick Grahl
Meisterkurs Rezitativgesang
Schwerpunkt: J. S. Bach | 06.-08.03.

Georg Poplutz © Jochen Kratschmer

Georg Poplutz
Meisterkurs Rezitativgesang
Schwerpunkt: H. Schütz | 04./05.03.

Michaela Hasselt © hs

Michaela Hasselt
Meisterkurs Rezitativgesang
Continuo-Begleitung | 04.-08.03.

JSB Ensemble

Marcello Gatti © Michael Brauer

Marcello Gatti
JSB Ensemble | Holzbläser

Mayumi Hirasaki © hs

Mayumi Hirasaki
JSB Ensemble | Violine & Viola

Joseph Crouch © Holger Schneider

Joseph Crouch
JSB Ensemble | Violoncello & Continuo

Magdalena Fischer

Magdalena Fischer
Stimmbildung

Rebekka Neetz

Rebekka Neetz
Stimmbildung

Danie Karrasch © Max Zerrahn

Daniel Karrasch
Stimmbildung

Johannes Fiedler

Johannes Fiedler
Continuo, Cembalo

Matthias Böhringer

Matthias Böhringer
Korrepetition


Mit besonderer Unterstützung von:

Baden-Württemberg
Landeshauptstadt Stuttgart
Baden-Württemberg Stiftung
Kärcher

In Kooperation mit:

Stiftsmusik Stuttgart
SWR2