12 Sep
Musikfestuttgart

Komponistenporträt: Arvo Pärt

Freitag | 12. September 2014 | 20:00 Uhr

Fellbach | Alte Kelter

39
Risto Joost (Foto: Kaupo Kikkas)
Risto Joost (Foto: Kaupo Kikkas)

Veranstaltungsort

Fellbach | Alte Kelter

zum Veranstaltungsort

19:15 Uhr Konzerteinführung mit Holger Schneider

Programm

Arvo Pärt
Orient & Occident für Streichorchester
Magnificat a cappella
Adam's Lament für gemischten Chor und Streichorchester
Fratres für Solo-Violine, Streichorchester und Schlagzeug
Te Deum für drei Chöre, präpariertes Klavier, Streichorchester und Tonband

Künstler

SWR Vokalensemble
Alexandra Conunova | Violine
Stuttgarter Kammerorchester
Risto Joost | Leitung

Beschreibung

In der imposanten Fachwerk-Halle der Alten Kelter Fellbach mit ihrer kathedralhaften Weite wird ein Komponist geehrt, der wie kein zweiter die »Herkunft« zu seinem Thema gemacht hat: Seine Tonsprache geht zurück zu den Wurzeln und gewinnt spirituelle Qualität durch radikale Einfachheit. Seine Musik ist alt und neu, archaisch und modern zugleich und befriedigt die Sehnsucht danach, noch einmal zu den Anfängen zurückzukehren, noch einmal bei der Stille beginnen zu können. Geleitet wird das Konzert von Risto Joost, dem jungen und hochgerühmten Chefdirigenten des Niederländischen Kammerchores.

Eine Veranstaltung des Europäischen Kultursommers Fellbach
und des MUSIKFESTUTTGART

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
35 €
Telefonisch
0711 61 921 61

Zurück

facebook
Feedback