08 Sep
Musikfestuttgart

»Für Yehudi Menuhin«

Dienstag | 08. September 2015 | 19:00 Uhr

Stuttgart | Theaterhaus | T1

18
Daniel Hope (Foto: Harald Hoffmann)
Daniel Hope (Foto: Harald Hoffmann)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Theaterhaus | T1

zum Veranstaltungsort

Programm

Werke von Antonio Vivaldi, Arvo Pärt, Bechara El Khoury, Felix Mendelssohn Bartholdy, Philip Glass, Tōru Takemitsu

Künstler

Daniel Hope | Violine
Anders Kjellberg Nilsson | Violine, Leitung
Kammerorchester Basel

Beschreibung

Seinen »musikalischen Großvater« nennt Daniel Hope liebevoll den großen Geiger, Dirigenten und Humanisten Yehudi Menuhin. Dieser war jedoch weit mehr für den jungen Daniel, der quasi seine Kindheit in Menuhins Londoner Haus verbrachte – Daniel Hopes Mutter war zunächst Menuhins Sekretärin, später seine Managerin. Der Arbeitgeber der Mutter wurde so zum Vorbild, Förderer, musikalischen Partner und vor allem zum Freund des Sohnes. Bis heute hält Daniel Hope das Andenken an Yehudi Menuhin wach. Zu dessen 100. Geburtstag im April 2016 hat Hope seine persönliche Hommage an Yehudi Menuhin zusammengestellt mit Werken, die dem Freund und Mentor gewidmet wurden (Glass, Takemitsu, Pärt), die Menuhin dem Vergessen entriss (Mendelssohn) oder die beide einst gemeinsam aufgeführt haben (Bach).

Galerie

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
48 | 38 | 29 | 22 | 16 € (20% Ermäßigung mit SWR2 Kulturkarte)
Telefonisch
0711 61 921 61

Zurück

facebook
Feedback