09 Sep
Musikfestuttgart

Sichten auf Bach II

Mittwoch | 09. September 2015 | 13:00 Uhr

Stuttgart | Stiftskirche

21
Jan Vogler (Foto: Jim Rakete)
Jan Vogler (Foto: Jim Rakete)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Stiftskirche

zum Veranstaltungsort

Programm

Johann Sebastian Bach
Suiten für Violoncello solo Nr. 1–3 BWV 1007–1009

Künstler

Jan Vogler | Violoncello

Beschreibung

Der spanische Cellist Pablo Casals nannte die Cellosuiten »die Quintessenz von Bachs Schaffen und Bach selbst die Quintessenz aller Musik« und spielte sie täglich. Casals war es auch, der das »Alte Testament der Celloliteratur« (Yehudi Menuhin) zu Beginn des 19. Jahrhunderts in den Konzertsaal brachte und damit einem breiteren Publikum
erschloss. Bis dahin galten die Suiten als reine Etüden, die in ihrer Virtuosität und ihrem spieltechnischen Anspruch junge Cellisten aufs Äußerste forderten. Wenig ist bekannt über die Entstehungsumstände dieser sechs einzigartigen Werke. Fest steht jedoch, dass diese hochkonzentrierten Stücke nicht nur die Quintessenz von Bachs Schaffen sind, sondern die Gipfelkrone, die ein jeder Cellist erklimmen möchte.

Galerie

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
32 | 26 | 20 | 16 € (20% Ermäßigung mit SWR2 Kulturkarte)
Abonnement
100 | 80 | 64 | 50 € Allgemeine Karteninformationen
Telefonisch
0711 61 921 61

Zurück

facebook
Feedback