09 Sep
Musikfestuttgart

Unternehmen Musik I

Mittwoch | 09. September 2015 | 19:00 Uhr

Winnenden | Alfred Kärcher Auditorium, Alfred Kärcher GmbH & Co. KG

24
Auditorium Alfred Kärcher GmbH & Co. KG (Foto hs)
Auditorium Alfred Kärcher GmbH & Co. KG (Foto hs)

Veranstaltungsort

Winnenden | Alfred Kärcher Auditorium, Alfred Kärcher GmbH & Co. KG

zum Veranstaltungsort

Programm

Johann Sebastian Bach
Lasst uns sorgen, lasst uns wachen BWV 213
Geschwinde, geschwinde, ihr wirbelnden Winde BWV 201

Künstler

Carolyn Sampson | Sopran
Terry Wey | Countertenor
Benjamin Bruns | Tenor
Sebastian Kohlhepp | Tenor
Martin Berner | Bariton
Jochen Kupfer | Bass
Gächinger Kantorei Stuttgart
Bach-Collegium Stuttgart
Hans-Christoph Rademann | Leitung

Beschreibung

Das Zimmermannsche Kaffeehaus in Leipzig gehörte von 1729 bis 1739 zu den Wirkungsstätten Johann Sebastian Bachs, der in jenen Jahren das dort ansässige Collegium Musicum leitete. Für dieses Ensemble komponierte Bach zahlreiche seiner weltlichen Kantaten, so auch die Kantate BWV 201 Geschwinde, geschwinde, ihr wirbelnden Winde, in der Bach den Sing-Wettstreit zwischen den griechischen Göttern Phoebus (Apoll) und Pan effektvoll in Musik setzt. Der griechischen Mythologie entspringt auch die Kantate BWV 213 Lasst uns sorgen, lasst uns wachen, die 1733 zum elften Geburtstag von Kurprinz Friedrich Christian ebenfalls im Zimmermannschen Kaffeehaus uraufgeführt wurde und die die Fabel von Herakles’ (Herkules) Entscheidung zwischen dem einfachen, wenn auch lasterhaften, und
dem mühsamen und dafür moralisch einwandfreien Lebensweg thematisiert.

Gefördert von: Alfred Kärcher GmbH & Co. KG

Galerie

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
52 | 36 | 20 €
Telefonisch
0711 61 921 61

Zurück

facebook
Feedback