17 Dez
Musikalischer Salon

Musikalischer Salon III

Donnerstag | 17. Dezember 2015 | 19:00 Uhr

Stuttgart | Internationale Bachakademie | Konzertsaal


Musikalischer Salon (Foto hs)
Musikalischer Salon (Foto hs)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Internationale Bachakademie | Konzertsaal

zum Veranstaltungsort

Thema

Johann Sebastian Bach
Christen, ätzet diesen Tag BWV 63
Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068
Magnificat in D BWV 243

Dr. Andreas Bomba im Gespräch mit dem Althistoriker
Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Manfred Clauss

Jüdische, griechische und römische Traditionen

Überall auf der Welt wird Weihnachten gefeiert – das Fest ist gewissermaßen eine globale Errungenschaft der christlichen Konfession. Die Christen der ersten Jahrhunderte, die, um die Geburt des Erlösers zu feiern, viel Phantasie aufwandten und sich des römischen Festkalenders bedienten, hatten das niemals zu hoffen gewagt, zumal sie auf das nahe Ende der Welt warteten. Auf eine jüdische und griechische Tradition zurück blickt auch der Lobgesang der Gottesmutter Maria. Bachs Vertonung des lateinischen Lobgesangs gehört zu den intensivsten Predigtmusiken des Thomaskantors – auch wenn man das Weihnachtsfest in Bachs Leipzig ganz anders feierte als heute!

Ein besonderes Angebot – Unsere musikalischen Salons

Ein Salon ist eine gesellige und geistreiche Versammlung wissbegieriger Leute mit der Lust am freien Wort. Immer donnerstags vor den Akademiekonzerten ist die Bachakademie Ort eines solchen Salons: Hier stellen Wissenschaftler und Künstler im Gespräch mit Mitarbeitern der Bachakademie Komponisten und Werke des kommenden Konzerts vor, reden über musik- und kulturgeschichtliche Hintergründe. Die beliebten Einführungen klingen stets im Wintergarten der Bachakademie mit einem Umtrunk aus.

Alle Termine

Alle Termine

Musikalischer Salon III
17.12.2015 | Stuttgart
Akademiekonzert III
19.12.2015 | Stuttgart
BACHBEWEGT! SINGEN!
20.12.2015 | Stuttgart
Akademiekonzert III
20.12.2015 | Stuttgart
Informationen

Informationen

Anmeldung:

Jutta Schneider
Tel. 0711 61 921-27

Förderkreismitglieder:
Rosemarie Trautmann
Tel. 0711 61 921-29

Eintritt 8 € (Getränke inklusive)
Frei für Mitglieder des
Förderkreises der Bachakademie

Zurück

facebook
Feedback