18 Feb
Musikalischer Salon

Musikalischer Salon IV

Donnerstag | 18. Februar 2016 | 19:00 Uhr

Stuttgart | Internationale Bachakademie | Konzertsaal


Musikalischer Salon (Foto hs)
Musikalischer Salon (Foto hs)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Internationale Bachakademie | Konzertsaal

zum Veranstaltungsort

Thema

Johann Sebastian Bach
Johannes-Passion BWV 245

Dr. Henning Bey im Gespräch mit dem Theologen und Musikwissenschaftler
Prof. Dr. Meinrad Walter, Autor zahlreicher Bücher zu Johann Sebastian
Bachs geistlicher Vokalmusik

Fragmentarisch vollendet

Die »eine« Johannes-Passion gibt es nicht. 1739 hatte sich Bach daran gemacht, eine endgültige Fassung der Passion zu erstellen, doch nach 20Œ† Seiten brach er die Reinschrift ab (ohne dass wir heute den Grund dafür wüssten). Überliefert ist das Werk stattdessen in vier Aufführungsfassungen aus den Jahren 1724, 1725, 1732 und 1749. Immer wieder hat sich Bach die Johannes-Passion vorgenommen, sie immer wieder neuen Fragestellungen unterzogen. So wie wir heute. Und aus welcher Perspektive wir sie auch betrachten, stets begegnen wir einem »work in progress«. Das dennoch vollendet ist.

Ein besonderes Angebot – Unsere musikalischen Salons

Ein Salon ist eine gesellige und geistreiche Versammlung wissbegieriger Leute mit der Lust am freien Wort. Immer donnerstags vor den Akademiekonzerten ist die Bachakademie Ort eines solchen Salons: Hier stellen Wissenschaftler und Künstler im Gespräch mit Mitarbeitern der Bachakademie Komponisten und Werke des kommenden Konzerts vor, reden über musik- und kulturgeschichtliche Hintergründe. Die beliebten Einführungen klingen stets im Wintergarten der Bachakademie mit einem Umtrunk aus.

Alle Termine

Alle Termine

Musikalischer Salon IV
18.02.2016 | Stuttgart
Akademiekonzert IV
20.02.2016 | Stuttgart
Akademiekonzert IV & Konzertclub
21.02.2016 | Stuttgart
Mitgliederkonzert Förderkreis
21.02.2016 | Stuttgart
Informationen

Informationen

Anmeldung:

Jutta Schneider
Tel. 0711 61 921-27

Förderkreismitglieder:
Rosemarie Trautmann
Tel. 0711 61 921-29

Eintritt 8 € (Getränke inklusive)
Frei für Mitglieder des
Förderkreises der Bachakademie

Zurück

facebook
Feedback