07 Sep
Musikfestuttgart

»Golden Twenties«

Mittwoch | 07. September 2016 | 19:00 Uhr

Stuttgart | Theaterhaus | T2

25
Tora Augestad (foto: Thomas Olsen)
Tora Augestad (foto: Thomas Olsen)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Theaterhaus | T2

zum Veranstaltungsort

Künstler

Music for a while
Tora Augestad | Gesang

Beschreibung

Die sogenannten »Golden Twenties« verkörpern eine, wenn auch nur kurze, aber doch heftige Blüte der Künste in den 1920er Jahren zwischen den Katastrophen zweier Weltkriege. Trotzdem war in dieser Zeit nicht alles Gold. Wirtschaftliche Depression, Massenarbeitslosigkeit. Brüchige Existenzen, schneller Reichtum, bittere Armut. Auf diesem Nährboden wuchs eine »Neue Sachlichkeit«, für die gerade Kurt Weill, Bertold Brecht und Hanns Eisler standen. Erstmalig präsentieren sich Tora Augestad und ihre Band »Music for a while« in diesem Jahr beim Musikfest Stuttgart. Im Gepäck ein mitreißendes Programm aus Balladen, Jazzsongs und Moritaten, das um die »Dreigroschenoper« und »Die belebende Wirkung des Geldes« kreist.

Description

The so-called »Golden Twenties« encapsulated a short, but intense flowering of the arts in the 1920s between the catastrophes of two World Wars. But not everything was golden in this period. Economic depression, mass unemployment. Harsh existence, rapid riches, grinding poverty. From this fertile soil the »new objectivity« movement developed, particularly represented by Kurt Weill, Bertold Brecht and Hanns Eisler. For the first time Tora Augestad and her band »Music for a while« perform at this year’s Musikfest Stuttgart. They bring with them a captivating programme of ballads, jazz songs and street ballads revolving around »The Threepenny Opera« and »Die belebende Wirkung des Geldes«.

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
32 | 24 | 16 €
Telefonisch
0711 61 921 61

Zurück

facebook
Feedback