10 Sep
Musikfestuttgart

Regionaler Reichtum

Samstag | 10. September 2016 | 19:00 Uhr

Stuttgart | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle | Mozart-Saal

40
Reinhard Goebel (foto: Christina Bleier)
Reinhard Goebel (foto: Christina Bleier)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle | Mozart-Saal

zum Veranstaltungsort

Programm

Werke der Mannheimer Schule von Johann Christian Bach, Christian Cannabich, JOHANN STAMItz, Georg Joseph Vogler und Wolfgang Amadé Mozart

Künstler

Nemorino Scheliga | Klarinette
Mannheimer Mozartorchester
Reinhard Goebel | Leitung

Beschreibung

Im 18. Jahrhundert galt das Mannheimer Orchester am Hof Carl Theodors von der Pfalz als die Verkörperung musikalischer Avantgarde. An jedem Pult saßen komponierende Virtuosen, deren Werke die Zeitgenossen ebenso in ihren Bann zogen wie ihr perfektes Orchesterspiel mit eigens entwickelten »special effects«. Der Historiker Charles Burney schwärmte nach seinem Mannheim-Besuch von einer »Army of Generals«, und der junge Mozart, eigentlich auf der Durchreise nach Paris, träumte davon, ein Teil dieser legendären Truppe zu werden. Reinhard Goebel und das Mannheimer Mozartorchester widmen diesem »regionalen Reichtum« ein mitreißendes Programm mit einer Prise Mozart: der »Pariser« Sinfonie KV 297.

Description

In the 18th century the Mannheim orchestra at the court of Carl Theodore Elector Palatine was regarded as the very embodiment of the musical avant-garde. At every desk in the orchestra sat composing virtuosi whose works captivated contemporaries, as did the perfect orchestral playing with its uniquely developed »special effects«. The historian Charles Burney went into raptures after his visit to Mannheim about an »Army of Generals«, and the young Mozart, travelling through Mannheim on his way to Paris, dreamt of becoming part of this legendary ensemble. Reinhard Goebel and the Mannheim Mozart Orchestra devote a thrilling programme to these »regional riches« with a pinch of Mozart: the »Paris«  Symphony KV 297.

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
52 | 42 | 32 | 24 | 18 € (20% Ermäßigung mit SWR2 Kulturkarte)
Telefonisch
0711 61 921 61

Zurück

facebook
Feedback