08 Okt
Akademiekonzert

Akademiekonzert I – Bach und die Reformation

Samstag | 08. Oktober 2016 | 19:00 Uhr

Stuttgart | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle | Beethoven-Saal


Hans-Christoph Rademann (Foto hs)
Hans-Christoph Rademann (Foto hs)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle | Beethoven-Saal

zum Veranstaltungsort

Programm

Johann Sebastian Bach
Sinfonia zur Kantate »Ich geh und suche mit Verlangen« BWV 49
»Erhalt uns, Herr, bei Deinem Wort« BWV 126
»Gott, der Herr, ist Sonn und Schild« BWV 79
Missa brevis (»Lutherische Messe«) G-Dur BWV 236

Künstler

Dorothee Mields | Sopran
Benno Schachtner | Altus
Benedikt Kristjánsson | Tenor
Tobias Berndt | Bass
Gaechinger Cantorey
Hans-Christoph Rademann | Leitung

Konzerteinführung

18:15 Uhr im Beethoven-Saal
Hans-Christoph Rademann & Live-Klangbeispiele Ensemble

Beschreibung

Die Saisoneröffnung der Bachakademie steht im Zeichen einer doppelten Reformation: der endgültigen Neuausrichtung durch ein neugegründetes Barockorchester und des bevorstehenden Reformationsjubiläums 2017. Den Weg zu beiden weist, wie könnte es anders sein, die Musik Johann Sebastian Bachs: Mit der Reformationskantate »Gott, der Herr, ist Sonn und Schild« und einer der drei »Lutherischen« Messen, die musikalisch auf einzelne Teile der Kantate zurückgreift und dadurch einen weiteren Schwung reformatorischer Energie erhält. Und mit der Choralkantate »Erhalt uns, Herr, bei Deinem Wort«, deren Grundlage ganz im Sinne der Reformation ein Kirchenlied bildet, und die mit ihrem reformatorischen Text hervorragend zu Reformationskantate und »Lutherischer« Messe passt. Heraus kommt eine ausdrucksstarke Geschichte über »Bach und die Reformation«. Im Klang der Bachzeit.

Description

Concert introduction
with Hans-Christoph Rademann and music examples performed live by the Bachakademie ensembles at 18:15 in the Beethovensaal

The opening concert of the Bachakademie’s season reflects a double reformation: a definitive new direction for the Akademie through its newly-founded baroque orchestra, and the forthcoming anniversary of the Reformation in 2017. The route to both demonstrates that the music of Johann Sebastian Bach is indispensible. The programme includes the Reformation cantata »Gott, der Herr, ist Sonn und Schild«,and one of the three »Lutheran« masses which draw musically on individual sections of the cantata, acquiring further reformational energy in the process. And the chorale cantata »Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort«, the basis of which is a Reformation hymn, fits perfectly in its text with the Reformation cantata and the »Lutheran« mass. Out of this comes an engaging story about »Bach and the Reformation«. In the sounds of Bach’s time.

Galerie

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
74 | 60 | 48 | 38 | 25 €
Abonnement
255 | 210 | 165 | 130 | 85 € Allgemeine Karteninformationen
Telefonisch
0711 61 921 61
Alle Termine

Alle Termine

Musikalischer Salon
06.10.2016 | Stuttgart

Zurück

facebook
Feedback