BachBewegt!Tanz! © hs
BachBewegt!Tanz!
Abonnement Ludwigsburg

Abokonzert I – BachBewegt!Tanz!

Ludwigsburg, Forum am Schlosspark

Künstler

Sarah Wegener, Sopran, Julia Böhme, Alt, Patrick Grahl, Tenor, Krešimir Stražanac, Bass, Gaechinger Cantorey, Hans-Christoph Rademann, Dirigent, Schüler*innen aus der Region Stuttgart, Friederike Rademann, Idee und Choreographie, Lydia Leist, Tanzpädagogik, Maria Pfeiffer, Bühnenbild, Anne-Marie Miene, Kostümbild, Ingo Jooß, Licht, Mareike Wink, Dramaturgie

Programm

Joseph Martin Kraus
Symphonie funèbre c-Moll (Auszüge)
Wolfgang Amadé Mozart
Requiem d-Moll KV 626

Kurzbeschreibung

Mit Wolfgang Amadé Mozarts Requiem steht 2019 eines der bedeutendsten und geheimnisvollsten Werke der Musikgeschichte im Zentrum von »BachBewegt! Tanz!«. In einer überaus lebendigen und ausdrucksstarken Musiksprache verhandelt die Totenmesse zutiefst menschliche Empfindungen – Zweifel, Angst und Zuversicht – sowie den Aspekt der Endlichkeit. Der Tanz ermöglicht den mitwirkenden Schülerinnen und Schülern eine besonders intensive Auseinandersetzung mit diesem Meisterwerk: In einem mehrmonatigen Arbeits- und Probenprozess werden das Requiem und sein emotionaler Gehalt zu einer körperlichen Erfahrung. Höhepunkt des Projektes sind die gemeinsamen Vorstellungen mit der Gaechinger Cantorey unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann. 2013 von der Internationalen Bachakademie Stuttgart auf Initiative von Friederike Rademann ins Leben gerufen, macht das alljährlich stattfindende Tanzprojekt Jugendlichen unterschiedlichster Herkunft und Vorbildung musikalische Meisterwerke »hautnah« zugänglich. So werden Ohren, Augen und Herzen geöffnet – bei Mitwirkenden und Zuschauenden, für ein musikalisches Werk, aber auch füreinander.

 

Mit besonderer Unterstützung von: