07 Okt
Abonnementkonzert

Abonnementkonzert I B – »Messiah«

Sonntag | 07. Oktober 2018 | 19:00 Uhr

Stuttgart | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle | Beethoven-Saal


Konzert im Beethoven-Saal (Foto hs)
Konzert im Beethoven-Saal (Foto hs)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle | Beethoven-Saal

zum Veranstaltungsort

Programm

Georg Friedrich Händel
»Messiah« HWV 56

Künstler

Robin Johannsen | Sopran
Marie Henriette Reinhold | Alt
Robin Tritschler | Tenor
Markus Eiche | Bass
Gaechinger Cantorey
Hans-Christoph Rademann | Dirigent

Konzerteinführung

18:15 Uhr im Beethoven-Saal
Dr. Henning Bey

Beschreibung

Eine besonders farbige Darstellung von Georg Friedrich Händels Messiah stammt aus der Feder von Stefan Zweig. In seinen Sternstunden der Menschheit erfindet er aus dem Geist des Werks eine lebendige Geschichte und lässt dabei seine Leser Händel beim Komponieren über die Schulter blicken. Anschaulich wechselt die Erzählung zwischen der Beschreibung des sprechenden Texts von Charles Jennens und der Versinnbildlichung von Händels eindringlicher Musik, die diesen zum Klingen bringt. Zweig erschafft vor den Augen und Ohren des Lesers das plastische Hologramm eines Werks, das seinen Komponisten im Jahr 1741 wie den 186 Jahre später von ihm inspirierten Schriftsteller und jeden Hörer bis in die heutige Zeit einfach nicht loslässt. Und enthüllt damit die Zeitlosigkeit einer der eindrucksvollsten Kompositionen der Musikgeschichte, mit der die Internationale Bachakademie Stuttgart ihre Konzertsaison 2018/19 eröffnet.

Description

It was Stefan Zweig who wrote a particularly colourful description of George Frideric Handel’s Messiah. In his Sternstunden der Menschheit he creates a living story from the spirit of the work, and in the process allows his readers to glance over Handel’s shoulders whilst he is composing. The narrative vividly alternates between the description of the expressive text by Charles Jennens and the symbolic representation of Handel’s powerful music which gives it expression. Before the eyes and ears of the reader Zweig creates a vivid portrayal of a work which continues to captivate every listener from the time it was composed in 1741, to Zweig the writer 186 years later, to the present day. And with this, he revealed the timelessness of one of the most impressive compositions in the history of music, a work which opens the International Bach Academy Stuttgart’s 2018/19 concert season.

Galerie

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
68 | 54 | 46 | 34 | 20 €
Abonnement
240 | 190 | 160 | 120 | 70 € Allgemeine Karteninformationen
Alle Termine

Alle Termine

Musikalischer Salon
04.10.2018 | Stuttgart
Abonnementkonzert I A – »Messiah«
06.10.2018 | Stuttgart
Abonnementkonzert I B – »Messiah«
07.10.2018 | Stuttgart
Downloads

Downloads

Download Programmheft
pdf | 2,2 MiB
Informationen

Informationen

KARTENHINWEIS

20 % Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte

Zurück

facebook
Feedback