07 Nov
Sonderkonzert

Drei Tage mit Bach – 3. Matthäus-Passion

Samstag | 07. November 2020 | 17:00 Uhr

Stuttgart | Lutherkirche Bad Cannstatt


Hans-Christoph Rademann (Foto: Holger Schneider)
Hans-Christoph Rademann (Foto: Holger Schneider)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Lutherkirche Bad Cannstatt

Programm

Johann Sebastian Bach
Matthäus-Passion BWV 244

Teil I – Pause – Teil II

Künstler

Isabel Schicketanz | Sopran
Marie Henriette Reinhold | Alt
Patrick Grahl | Tenor (Evangelist)
Benedikt Kristjánsson | Tenor
Peter Harvey | Bass (Christus)
Krešimir Stražanac | Bass
Gaechinger Cantorey
Hans-Christoph Rademann | Dirigent

Beschreibung

Das Finale der »Drei Tage mit Bach« markiert am letzten Tag Johann Sebastian Bachs gewaltige, doppelchörige Matthäus-Passion BWV 244, die von Robert Schumann nur »die große Passion« genannt wurde. In ihrer endgültigen Gestalt wohl 1729 zum ersten Mal erklungen, hat Bach sie auch später öfters wieder aufgeführt: ein zeitlos gültiges Meisterwerk aus tobenden Chören, innigen Chorälen, affektgeladenen Arien, das mit seiner Dramatik und Bildhaftigkeit den Hörer die altbekannte Passionsgeschichte immer wieder als etwas gänzlich Neues und Unerhörtes erfahren lässt.

Mit besonderer Unterstützung:

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
50 | 35 | 25 € (inkl. VVS Ticket)
Telefonisch
0711 61 921 61
Alle Termine

Alle Termine

Drei Tage mit Bach – 1. Kantaten
05.11.2020 | Stuttgart

Zurück

facebook
Feedback