31 Aug
Musikfestuttgart

Eröffnungskonzert – Johannes-Passion (1725)

Donnerstag | 31. August 2017 | 19:00 Uhr

Stuttgart | Stiftskirche

11
Hans-Christoph Rademann (Foto hs)
Hans-Christoph Rademann (Foto hs)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Stiftskirche

zum Veranstaltungsort

Programm

»...muss uns die Freiheit kommen«

Johann Sebastian Bach
Johannes-Passion BWV 245 (2. Fassung, 1725)

Künstler

Vokalsolisten der Meisterkurse
Werner Güra | Evangelist
JSB-Ensemble
Hans-Christoph Rademann | Dirigent

Beschreibung

Das theologische Herzstück von Johann Sebastian Bachs »Johannes-Passion« verkörpert der Choral »Durch Dein Gefängnis Gottes Sohn / muss uns die Freiheit kommen«. In ihm spiegelt sich das Johanneische Verständnis von der Verherrlichung Christi durch die Erniedrigung der Passion wider. Außerdem verweist er auf eines der zentralen Prinzipien der Reformation, das »pro me«: für mich ist Christus gestorben. Mit der selten gespielten zweiten Fassung dieses Standardwerks aus dem Jahr 1725 setzen Akademieleiter Hans-Christoph Rademann und das Junge Stuttgarter Bach Ensemble, das aus talentierten Nachwuchsmusikern in Chor und Orchester besteht, den klingenden Auftakt zum Musikfest Stuttgart 2017, das unter dem Motto »Freiheit« steht.

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
42 | 34 | 26 | 20 | 16 €
Abonnement
Abo »Rademann« 144 | 120 | 96 | 77,50 | 63,50 € oder Studium-Generale-Pass Allgemeine Karteninformationen
Telefonisch
0711 61 921 61

Zurück

facebook
Feedback