13 Mär
Bachwoche

Eröffnungskonzert – Johann Ludwig Bach

Freitag | 13. März 2020 | 19:00 Uhr

Stuttgart | Stiftskirche


(Foto: Martin Förster)
(Foto: Martin Förster)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Stiftskirche

zum Veranstaltungsort

Programm

Johann Ludwig Bach
Trauermusik für Ernst-Ludwig von Sachsen-Meiningen (1724)

Künstler

Siri Karoline Thornhill | Sopran
Benno Schachtner | Alt
Sebastian Kohlhepp | Tenor
Andreas Wolf | Bass
Gaechinger Cantorey
Hans-Christoph Rademann | Dirigent

Beschreibung

Johann Ludwig Bach (1677 – 1731) war ein entfernter Cousin von Johann Sebastian Bach, dessen Musik dieser sehr schätzte. Von ihm führte Johann Sebastian in Leipzig 1726 eine Reihe von Kantaten auf (eine von ihnen wurde sogar lange Zeit als Werk des Thomaskantors angesehen und unter BWV 15 katalogisiert). Johann Ludwig wirkte seit 1711 als Kapellmeister am Hof des regierenden Herzogs Ernst-Ludwig von Sachsen-Meiningen. Als dieser 1724 starb, schrieb er für seinen Fürsten (auf einen Text aus der Feder des dichtenden Herzogs selbst) eine großangelegte, dreiteilige Trauermusik für Gesangssoli, Doppelchor und Doppelorchester, die als sein Meisterwerk gilt.

Description

Johann Ludwig Bach (1677–1731) was a distant cousin of Johann Sebastian Bach, whose music he greatly admired. Johann Sebastian performed a series of cantatas by him in Leipzig in 1726 (one of these was even long thought to be a work by the Kantor of St. Thomas’s, and catalogued as BWV 15). Johann Ludwig worked from 1711 as Kapellmeister at the court of the ruling Duke Ernst-Ludwig of Saxony-Meiningen. When the Duke died in 1724, Bach composed a large-scale funeral music setting in three sections in in his honour (to a text by the poet Duke himself), scored for vocal soloists, double choir and double orchestra, a work which is regarded as his masterpiece.

Mit besonderer Unterstützung:


TRUMPF ist Partner der
Gaechinger Cantorey

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
Karten: 32 | 26 | 20 | 16 €
Abonnement
Studium generale 70 € | für Förderkreismitglieder 60 € Allgemeine Karteninformationen
Telefonisch
0711 61 921 61

Zurück

facebook
Feedback