29 Aug
Musikfest Stuttgart

Klangatelier II – Hermann Max

Mittwoch | 29. August 2018 | 11:00 Uhr

Stuttgart | Fruchtkasten

07
Hermann Max (Foto: Agentur)
Hermann Max (Foto: Agentur)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Fruchtkasten

zum Veranstaltungsort

›Du Friedefürst, Herr Jesu Christ‹ – Vorbetrachtungen zu den »Sichten auf Bach«

Der Dirigent Hermann Max und Dr. Henning Bey im Gespräch

Beschreibung

Dieses Klangatelier widmet sich den anschließenden »Sichten auf Bach« des Dirigenten Hermann Max in der Stiftskirche. Erstmalig erklingt mit der Kantate »Die mit Tränen säen« aus der Feder von Johann Ludwig Bach, dem Vetter Johann Sebastians und sogenanntem »Meininger Bach« (1677-1731), ein Werk, das nicht vom berühmten Thomaskantor stammt. Es ist indes sicher, dass dieser die Kantate am 12. Mai 1726 in Leipzig aufgeführt hat. Im Konzert gesellen sich zu ihr zwei prominente Werke Johann Sebastians, die sich dem Thema »Krieg und Frieden« verschrieben haben. Während die Kantate BWV 16 aus dem Jahr 1726 mit einem Lobgesang beginnt und später die Bitte »Erhalte nur den Frieden« formuliert, richtet sich die Kantate BWV 116 (aus dem Choralkantaten-Jahrgang von 1724/25) direkt an den »Friedefürst, Herr Jesu Christ« und bittet um Errettung aus allen Gefahren, unter denen die Kriegsnot als die größte bezeichnet wird. Im Gespräch bietet Hermann Max tiefere Einblicke in sein Bach-Programm und in seine eigene »Sicht auf Bach«.

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
12 €
Alle Termine

Alle Termine

Klangatelier II – Hermann Max
29.08.2018 | Stuttgart
Klangatelier III – Jörg Halubek
06.09.2018 | Stuttgart

Zurück

facebook
Feedback