01 Sep
Musikfestuttgart

Klangatelier IV – Letzte Freiheiten

Freitag | 01. September 2017 | 10:00 - 12:00 Uhr

Stuttgart | Staatsgalerie | Vortragssaal

12
Staatsgalerie (Foto hs)
Staatsgalerie (Foto hs)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Staatsgalerie | Vortragssaal

zum Veranstaltungsort

Letzte Freiheiten

Dr. Oliver Geisler (Dresden) &
Dr. Henning Bey (Internationale Bachakademie Stuttgart)
Prof. Dr. Henry Keazor (Universität Heidelberg) &
Steffen Egle M.A. (Staatsgalerie Stuttgart)

 

Beschreibung

In nahezu jedem künstlerischen Spätwerk fallen so etwas wie die »letzten Freiheiten« ihres Schöpfers ins Auge – oder ins Ohr. Was ist es, das den Spätstil eines Künstlers ausmacht? Ist es eine Klarheit und Kargheit, die sich in einer extremen Beschränkung in Material und Ausdruck äußert? Oder eher das Gegenteil: eine überbordende, alles vereinnahmende und damit einen bilanzierenden Schlussstrich ziehende, künstlerische Sprache? Im Doppeltandem diskutieren Bachakademie und Staatsgalerie das Phänomen »Spätwerk« in Bildender Kunst und Tonkunst – auch mit Blick auf Heinrich Schütz’ »Schwanengesang«, der am 3. September im Musikfest erklingt.

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
5 €
Abonnement
Studium-Generale-Pass Allgemeine Karteninformationen
Telefonisch
0711 61 921 61
Alle Termine

Alle Termine

Klangatelier I – Johannes-Passion
28.08.2017 | Stuttgart
Klangatelier II – Bachs Briefe
29.08.2017 | Stuttgart
Klangatelier III – Reinhard Goebel
30.08.2017 | Stuttgart
Klangatelier IV – Letzte Freiheiten
01.09.2017 | Stuttgart
Klangatelier V – Bachs Cellosuiten
04.09.2017 | Stuttgart

Zurück

facebook
Feedback