06 Sep
Musikfestuttgart

Klangatelier VI – Bachs Köthener Trauermusik

Mittwoch | 06. September 2017 | 10:00 - 12:00 Uhr

Stuttgart | Hospitalhof | Café

32
Hospitalhof (Foto hs)
Hospitalhof (Foto hs)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Hospitalhof | Café

zum Veranstaltungsort

Bach in Köthen 1717-1723
Die Rekonstruktion von Bachs »Köthener Trauermusik«

Alexander Grychtolik Vortrag

Beschreibung

Wie kaum ein anderes Gelegenheitswerk J.S. Bachs übt die sogenannte »Köthener Trauermusik« zum Gedächtnisgottesdienst für Fürst Leopold von Anhalt Köthen von 1729 bis heute eine besondere Faszination aus. Für diese knapp eineinhalbstündige Gedächtnismusik griff Bach u.a. auf die schönsten Arien und Chorsätze der gerade im Entstehen befindlichen »Matthäus-Passion« zurück. Der Cembalist und Musikforscher Alexander Grychtolik hat die »Köthener Trauermusik« über viele Jahre erforscht und 2014 auch an historischer Stätte, der Stadtkirche St. Jakob in Köthen, mit seinem Ensemble Deutsche Hofmusik eingespielt. In seinem Vortrag wird er auf seine Rekonstruktion dieses Werkes, aufführungspraktische Fragen und neue Erkenntnisse hinsichtlich der Entstehung bzw. des Aufführungskontextes eingehen.

HINWEIS: Am 7.9. erklingt die »Köthener Trauermusik« in den »Sichten auf Bach« um 13 Uhr in der Stiftskirche.

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
5 €
Abonnement
Studium-Generale-Pass Allgemeine Karteninformationen
Telefonisch
0711 61 921 61
Alle Termine

Alle Termine

Klangatelier I – Johannes-Passion
28.08.2017 | Stuttgart
Klangatelier II – Bachs Briefe
29.08.2017 | Stuttgart
Klangatelier III – Reinhard Goebel
30.08.2017 | Stuttgart
Klangatelier IV – Letzte Freiheiten
01.09.2017 | Stuttgart
Klangatelier V – Bachs Cellosuiten
04.09.2017 | Stuttgart

Zurück

facebook
Feedback