08 Sep
Musikfest Stuttgart

Liebe in Zeiten des Krieges

Samstag | 08. September 2018 | 19:00 Uhr

Stuttgart | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle | Mozart-Saal

36
Stuttgarter Kammerorchester (Foto: Reiner Pfisterer)
Stuttgarter Kammerorchester (Foto: Reiner Pfisterer)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle | Mozart-Saal

zum Veranstaltungsort

Programm

J.A. HASSE
Serenata Marc‘Antonio e Cleopatra

Künstler

Sibylla Rubens | Sopran
Sonia Prina | Alt
Stuttgarter Kammerorchester
Reinhard Goebel | Leitung

Beschreibung

Als »divino Sassone« (göttlicher Sachse) wurde Johann Adolph Hasse (1699-1783), der später berühmte Dresdner Hofkapellmeister, schon in jungen Jahren in Italien gefeiert. Dies lag vor allem an seinem überragenden Können als Opernkomponist, und die frühe Serenata Marc’Antonio e Cleopatra aus seiner Feder (eine Art »Minioper« für zwei Sänger und Streichorchester), die er 1725 auf dem Landsitz von Carlo Carmignano, dem königlichen Rat am Hof von Neapel, aufführte, legt davon ein beredtes Zeugnis ab. Die Serenata erzählt die bekannte Geschichte von Marcus Antonius’ und Cleopatras kurzer, ekstatischer Liebesbeziehung in der Zeit des Machtkampfs mit Octavian (dem späteren Augustus), an dessen Ende sich das prominente Liebespaar selbst tötet. Hasses Partitur lässt die komplexen Emotionen der beiden Titel-Charaktere in spektakulär schöner, dramatischer Musik lebendig werden.

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
52 | 42 | 32 | 24 | 18 € | 20 % Ermäßigung mit der SWR2 Kulturkarte

Zurück

facebook
Feedback