20 Mär
Bachwoche

Podiumsgespräch: Wege der Forschung

Mittwoch | 20. März 2019 | 14:00 Uhr

Stuttgart | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle | Silcher-Saal


Podiumsgespräch (Foto hs)
Podiumsgespräch (Foto hs)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle | Silcher-Saal

zum Veranstaltungsort

Einst Bach, jetzt Telemann.
Wege der Bach- und der Telemann-Forschung


Dr. Reinmar Emans Universität Hamburg
Dr. Martina Falletta Vorsitzende der Frankfurter Telemann-Gesellschaft e.V.
Prof. Michael Schneider Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt
Dr. Henning Bey Moderation

Beschreibung

Auch im zweiten Podium der Bachwoche 2019 diskutieren Experten für die Musik Bachs und Telemanns mit einem herausragenden Musiker, der sich in seinen Konzerten und CD-Aufnahmen mit beiden intensiv auseinandergesetzt hat: Dr. Martina Falletta ist Vorsitzende der Frankfurter Telemann-Gesellschaft und hat in ihrer musikwissenschaftlichen Forschung auch Kantaten Telemanns und Bachs miteinander verglichen. Dr. Reinmar Emans war langjähriger Mitarbeiter im Bach-Institut Göttingen und hat zahlreiche Bände im Rahmen der Bach-Gesamtausgabe sowie Publikationen zu Bach und seiner Musik vorgelegt. Darunter befindet sich auch der Aufsatz »Sind stilkritische Echtheitsbeweise möglich? Überlegungen anhand der auch Johann Sebastian Bach zeitweilig zugeschriebenen Kantaten Telemanns«, an dessen Fragestellung sich das Podiumsgespräch anlehnt. Michael Schneider, Professor für Blockflöte und international gefragter Interpret der Musik Bachs wie Telemanns komplettiert das Trio mit seiner eigenen Perspektive als langjähriger Ensembleleiter und Solist.

Description

In the second panel discussion of the 2019 Bach Week, experts on the music of Bach and Telemann discuss with an outstanding musician who has immersed himself intensively in the works of both composers in his concerts and CD recordings: Dr. Martina Falletta is chairman of the Frankfurt Telemann-Gesellschaft and in her musicological research has compared the cantatas of Telemann and Bach with each other. Dr. Reinmar Emans was for many years a research assistant at the Bach-Institut Göttingen and has edited numerous volumes in the Bach Complete Edition, as well as publications on Bach and his music. These include the essay “Sind stilkritische Echtheitsbeweise möglich? Überlegungen anhand der auch Johann Sebastian Bach zeitweilig zugeschriebenen Kantaten Telemanns”; the panel discussion will consider scientific questions raised in this. Michael Schneider, Professor of Recorder and much in demand internationally as an interpreter of the music of Bach and Telemann, completes the trio with his own perspective as an ensemble director and soloist of many years’ standing.

Alle Termine

Alle Termine

Vortrag: Telemanns Passionen
15.03.2019 | Stuttgart
Vortrag: Erdmann Neumeister
18.03.2019 | Stuttgart
Podiumsgespräch: Wege der Forschung
20.03.2019 | Stuttgart
Informationen

Informationen

Eintritt frei

Zurück

facebook
Feedback