06 Sep
Musikfestuttgart

Sichten auf Bach IV – Helmuth Rilling

Mittwoch | 06. September 2017 | 13:00 Uhr

Stuttgart | Stiftskirche

33
Helmuth Rilling (Foto hs)
Helmuth Rilling (Foto hs)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Stiftskirche

zum Veranstaltungsort

Programm

Vom Weltgetümmel in den Himmel

Johann Sebastian Bach
Wir müssen durch viel Trübsal BWV 146
Man singet mit Freuden vom Sieg BWV 149

Künstler

Vokalsolisten der Meisterkurse
JSB-Ensemble
Helmuth Rilling | Leitung

Beschreibung

Was wäre die Aufführungsgeschichte von Bachs Musik ohne das Wirken Helmuth Rillings? Selbstverständlich darf auch der Gründer der Bachakademie nicht fehlen, wenn es darum geht, prominente »Sichten auf Bach« im Musikfest zu präsentieren. Zusammen mit dem JSB-Ensemble widmet sich Rilling zwei Kantaten, die der Thomaskantor zwischen 1726 und 1728 komponiert hat und die zusammen den klassischen Programmablauf »durch das Dunkel zum Licht« – vom Weltgetümmel in den Himmel – ausprägen. Nach dem mit düsteren Klängen beklagten Trübsal auf Erden in der ersten Kantate jubiliert die zweite mit Trompeten wie Pauken »mit Freuden vom Sieg« und schließt tröstend mit dem Choral »Ach Herr, lass dein lieb Engelein«, der schon 1724 Bachs »Johannes-Passion« voller Zuversicht ausklingen ließ.

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
32 | 26 | 20 | 16 €
Abonnement
Abo »Sichten auf Bach« 125 | 100 | 80 | 62,50 € Allgemeine Karteninformationen
Telefonisch
0711 61 921 61
Alle Termine

Alle Termine

Sichten auf Bach I – Cantus Cölln
01.09.2017 | Stuttgart
Sichten auf Bach II – Sergey Malov
04.09.2017 | Stuttgart

Zurück

facebook
Feedback