17 Okt
Sonderkonzert

stuttgartnacht 2015

Samstag | 17. Oktober 2015 | 19:00 - 23:45 Uhr

Stuttgart | Internationale Bachakademie


Junger Chor Süddeutschland (Foto: Ensemble)
Junger Chor Süddeutschland (Foto: Ensemble)

Veranstaltungsort

Stuttgart | Internationale Bachakademie

zum Veranstaltungsort

Programm

»Nacht-Gesänge«

19:30 und 22:00 Uhr Wintergarten
Junges Vocalensemble Ebersbach
Leitung: Wolfgang Proksch
Volks- und andere Lieder von Silcher und anderen

20:15 Uhr Konzertsaal
Junger Chor Süddeutschland
Leitung: Frank Ellinger
Verleih uns Frieden: Werke von Mendelssohn, Schütz, Bach, Brahms und Homilius

21:00 Uhr Konzertsaal
Ensemble KlangKunst
Palestrinas Erbe(n): Perlen geistlichen Ensemblegesangs von Einst und Jetzt

23:00 Uhr Wintergarten
Uta Scheirle (Stimme) & Jürgen Zimmermann (Piano)
Chansons & Couplets vom Allerfeinsten

Mehr denn je spielt das Singen eine herausragende Rolle bei der Internationalen Bachakademie Stuttgart. Neben ihrem Top-Ensemble, der Gächinger Kantorei, hat sie sich unter Leitung von Hans-Christoph Rademann auf vielfältige Weise der Pflege und Förderung des Ensemblegesangs verschrieben. Davon zeugen beispielsweise ein erfolgreiches Patenchor-Projekt, die Musikfest-Reihe »Stuttgart singt!« (in Kooperation mit dem Carus-Verlag), aber auch viele andere partnerschaftliche Beziehungen. Aus dem Umfeld befreundeter Ensembles versammeln sich zur stuttgartnacht viele junge Stimmen in der Bachakademie zur »Nacht-Gesängen« der unterschiedlichsten Art: Die Chor-Besetzungen reichen von 6 bis 50 Stimmen, die Bandbreite der Stücke von der Renaissance über die Romantik bis zur Moderne. Das eine oder andere Volkslied zum Mitsingen gibt es auch, und als »Rausschmeißer« ein wunderbares Duo mit Chansons vom Allerfeinsten.

Junges Vocalensemble Ebersbach

Das Junge Vocalensemble Ebersbach wurde 2007 am Raichberg-Gymnasium in dem kleinen Städtchen an der Fils gegründet: um die 20 ehemalige Abiturientinnen und derzeitige  Schülerinnen im Alter von 15 bis 20 Jahren verzaubern seither das Publikum mit wunderschönen Chorsätzen für Frauenstimmen. Mit den zu Volksliedern gewordenen Weisen von Friedrich Silcher, dem aus dem Remstal stammenden Grandseigneur des Chorlieds, kommen sie nun für einen Doppelauftritt zur stuttgartnacht in die Landeshauptstadt.

Junger Chor Süddeutschland

Der 2009 entstandene Junge Chor der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland ist ein Laienchor und zählt je nach Projekt rund 50 Sängerinnen und Sänger im Alter von 15 bis 35 Jahren aus ganz Baden-Württemberg und Bayern. Die jungen Leute waren bereits mehrfach zu Gast bei Konzerten der Bachakademie und bringen mit ihrem Programm eine Reihe prominenter Vertonungen der Bitte um Frieden in dieses Nachtprogramm.

Ensemble KlangKunst

Das 2010 gegründete Ensemble KlangKunst setzt sich aus SängerInnen aus ganz Deutschland zusammen, die sich an der Musikhochschule Stuttgart zum gemeinsamen Singen zusammengefunden haben. Die Initialzündung zur Gründung des Ensembles erfolgte bereits im Sommer 2009 auf einer Chorfreizeit in den luftigen Höhen der Glarner Alpen in der Schweiz. Die sechs SängerInnen haben es sich zur Aufgabe gemacht, anspruchsvolle a-capella Literatur von der Renaissance bis zur Moderne in solistischer Besetzung zur Aufführung zu bringen - was ihnen in bewundernswerter Weise gelingt.

Uta Scheirle

Wer ihn einmal erlebt hat, wird ihn nicht wieder vergessen: jenen herrlichen Mix aus Kabarett mitten aus  dem Heute, Chanson und Schlager aus dem guten alten Gestern oder Komödiantenstadl mit schwäbischem Gebabbel: unsere gnadenlos freche Diseuse Uta Scheirle zieht ihr Publikum reihenweise in ihren Bann, um nicht zu sagen, über den Tisch (Obacht, Männer!). Mit ihrem Pianisten ist sie nun zum ersten Mal in dieser Rolle in der Bachakademie zu erleben, während sie schon längst als Mitglied der Gächinger Kantorei hier zu Hause ist.

Galerie

Kartenpreise

Kartenpreise

Einzelkarten
15 € im Vorverkauf (bei uns nur telefonisch)
Informationen

Informationen

Zurück

facebook
Feedback