Bachwoche Stuttgart

Zur Sprache gebracht V

Stuttgart, HMDK Stuttgart (Musikhochschule), Kammermusiksaal

Auf dem Podium

Prof. Dr. Stefan Klöckner, Folkwang Universität der Künste Essen, Dr. Andreas Bomba, Moderation

Thema

»Bach und das Credo – eine unendliche Geschichte?«

In aller Kürze

Exemplarisch stehen verschiedene Stile im »Credo« der h-Moll-Messe nebeneinander. Zudem schreibt Bach für diese Messe, die nach seinem Tod als »größtes Kunstwerk aller Zeiten« gepriesen werden wird, sein vermutlich letztes Stück: einen Chorsatz über die Weihnachtsbotschaft »Et incarnatus est«. Was beabsichtigte er damit? Und wie ist der Text dieses »Credo in unum Deum«, dem Bach so viel Aufmerksamkeit widmete, im Verlauf von über einem Jahrtausend überhaupt entstanden und ins Zentrum der Messe geraten?